Fleißige Biene

Die Bienen von Heiligenstadt

Habt ihr schon gesehen? Seit einigen Tagen zeigt sich der Eingang des Bahnhofs Heiligenstadt in neuem Gewand. Wer den Bahnhof im 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling von Seiten der Muthstraße her betritt, kommt in den Genuß einer Wiesenlandschaft mit fleißigen Bienchen.

Eine fleißige Biene unterwegs am Heiligenstädter Bahnhof.
Eine fleißige Biene unterwegs am Heiligenstädter Bahnhof.

Die Wiesenlandschaft mit seinen Helfern ziert nicht nur den Boden, auch die Wände neben und über dem Eingang sind verschönert worden.

Die Blumenwiese am Bahnhof in Heiligenstadt.
Die Blumenwiese am Bahnhof in Heiligenstadt.

Ich finde, das ist eine tolle Idee den Bahnhof aufzuwerten! Vielleicht nicht ganz passend für den kommenden Winter, aber es ist auf jeden Fall ein Lichtblick, wenn man in den oftmals trüben Morgenstunden des nahenden Winters morgens zur Arbeit geht. Und die kleinen Freuden sind es doch im Leben, auf die es ankommt. Was meint ihr dazu?

Janette

Für Fledermausfreunde.

Ich teile gern...

2 Kommentare

  • Iris

    Ich nutze die U-Bahn Station jeden Tag und freue mich sehr über diese süßen Bienen. Sie erinnern uns daran, dass die Natur auch in der Stadt hinter jeder Ecke und in jedem Spalt zu finden ist. Eine tolle Idee! Danke fürs Teilen!

    • janette

      Vielen lieben Dank! Ich sehe das genauso. Man muss einfach nur etwas genauer hinschauen, um die Natur zu entdecken.
      Liebe Grüße, Janette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.